#45: Oberhausen – Always geil (Üriges)

Ankunft in Oberhausen im Uerige. Erst mal 2 Bier. Und nicht das schlechteste Bier. Dann gibts´t Kinnhaken. Mentale Kinnhaken. Paco beichtet seinen Ehefrust und Jorge die Probleme mit dem Büroständer bevor dann Japaner mit Atomfrisuren an der Reihe sind. Eine Top 45 Episode.

Medien zur Episode:
Die Cards-Against-Humanity
– das Ürige liegt hier

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.

#44: Oberhausen – Das Auge des Tigers (Spazierbier)

Weiter geht’s Richtung Oberhausen. Geschmacklos schmatzen sich Jorge und Paco zum Bahnsteig um die S-Bahn zu entern. Eher beiläufig entwickelt sich ein Modell für ein erfolgversprechender Startup mit dem überdurchschnittlichen Potential zu skalieren. Durch skalpieren. Hoffnung für alle Glatzen.

Medien zur Episode:
Die Cards-Against-Humanity
– das Ürige liegt hier

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.

#30: Oberhausen – Passable Transvestiten (Neifer)

Von Transen und Latten, von Hunden und Winden, von Frikos und Käse. Gibt‘s da einen Zusammenhang? Nö…

Wir sind weiter im Neifer in Oberhausen-Sterkrade.

Medien zur Episode:
Bild von Jorges Essen.
Bild von Pacos Essen.
Die Cards-Against-Humanity
– Das Neifer befindet sich hier.

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.

#29: Oberhausen – Richtig High werden (Neifer)

Jorge isst in der Pause nur eine Kleinigkeit. Er will ja noch zum Griechen. Außerdem: Wie alles anfing bei Paco und Jorge.

Die Turbo-Woche startet! Diese Woche gibt es drei Episoden – es kommt Knall auf Fall. Diesmal sind wir auf einen kurzen Abstecher im Neifer in Oberhausen-Sterkrade.

Medien zur Episode:
– Das Neifer befindet sich hier.

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.