#60: Duisburg – Die dritte Materie (Hellas)

Meine Herren. Im Zustand größt möglicher Alkoholisation unterhalten sich Joge und Paco über Fingermalerei mit Nudessa, spontane Selbstentzündung und weitere überlebenswichtige Dinge. Natürlich nicht ganz ernsthaft. Wie immer.

#59: Duisburg – Duschlampen, Kaviarprodukte und „the struation“ (Hellas)

Heute erfahrt Ihr, warum Paco in seinem Mexicourlaub nie spontan Vögeln konnte. Es lag eindeutig nicht an der Periode. Außerdem hört Ihr schlampiges.

#48: Oberhausen – Der Uhrknall und Weinachten (Üriges)

Der Abend im Uerige nähert sich dem  Ende. Wie es am Ende üblich ist, sind Paco und Jorge nicht mehr ganz nüchtern. Hindert aber nicht daran, ernsthafte wissenschaftliche Diskussionen zu führen. Auch wenn diese ethisch und moralisch nicht immer einwandfrei sind. So, jetzt aber nach Hause. Es reicht für heute.

Medien zur Episode:
Die Cards-Against-Humanity
– das Ürige liegt hier

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.

#47: Oberhausen – Oberhausen Freunde mit Extras und verpixelte Bukkake (Üriges)

Was ist denn Bukakke? Jorge hat keine Ahnung. Total verpeilt und verpixelt. Aus Gründen machen die zwei Freunde lieber mit Extras weiter. Aber am Grundthema ändert sich eigentlich nichts.

Medien zur Episode:
Die Cards-Against-Humanity
– das Ürige liegt hier

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.

#46: Oberhausen – Nasal- und Ohralverkehr mit Mr. Bien (Üriges)

Es geht weiter mit Zeile 14, Spalte 2 Zeile 3. Anfänglich auf jeden Fall. Immer noch im Uerige. Politisch nicht immer ganz korrekt wird diskutiert, welche Minderheiten vorzeigefähig sind. Am Ende krabbelt noch eine Fliege in Pacos Latte.

Medien zur Episode:
Die Cards-Against-Humanity
– das Ürige liegt hier

Haben wir etwas falsch oder wenig facettenreich dargestellt? Dann wende Dich an den Kneipenplausch-Ombudsmann über ombudsmann@kneipenplausch.de oder über unsere Webseite.