#76: Oberhausen – Vierbeinerinnen bei Nacht und Fotzilien (Gasometer Oberhausen)

Jorge und Paco haben den beschwerlichen Weg zum Gasometer Oberhausen fast gemeistert. Auf dem Weg dorthin wurden sie von einigen drei- bis vierbeinigen Lebewesen sowie falschen geschichtlichen Fakten überrascht. Absolute Katastrophe. Aber die Ausstellung ist gut.

#75: Oberhausen – Coffee to go in TötenSiesie (Spazierbier)

Jorge hat verpennt die Episodenbeschreibung zu schreiben, weil er “im Urlaub ist.” Alles nur doofe Ausreden.

Daraufhin Paco via Whatsapp so: “Beschreeeeeeeeeiiiiiiiiiiibung”

Und Jorge so: “Verknackt. Du hast 3,783 Bier bei mir gut. Oder 2,77749 Mojito. Hab ich im Urlaubsstress echt verschissen.”

Im Moment tendiere ich eher zum Mojito…

Schönen Urlaub Jorge!

#74: Oberhausen – Bundeskanzler von Griechenland (NEON)

Wusstet ihr, liebe Zuhörer, dass das griechische Staatsoberhaupt sowohl für Schalke wie auch für Leverkusen und Hamburg auf dem Platz stand? Ohne scheiß. Ob es da Parallelen geben könnte mit dem Niedergang? Egal, jetzt erst mal noch ein Bier und noch ein Bier und einen Ouzo und dann zahlen und dann irgendwo Kaffee organisieren. Für Paco mit Latte.

#73: Oberhausen – 50 Prozent witzig (NEON)

Langsam wird die Zunge schwerer,  Bier für Bier für Bier für Ouzo. Je leerer die Schlachtplatte desto voller PaJo. Dafür umso amüsanter setzt sich der Abend fort. Dabei wird der kulturelle Teil erst noch angegangen. Hoffentlich wird unseren Alpinisten nicht schwindlig in eisigen Höhen.

#65: Duisburg – Frikadelle, Arschkrebs und hässliche Vampire (Wicküler)

Paco und Jorge konvertieren auf höchstem Niveau. Wenn man den Pegel berücksichtigt. Störend sind nur die immer selben nervigen Zwischenfragen einer Unbekannten. Noch eins? Was erwarten Kellnerin? Ein Nein? Blöde Kuh…