#87: Duisburg – Verstörend aber doch anziehend (China Restaurant Peking)

Am heutigen Abend plaudern Paco und Jorge ein wenig über die Familie. Insbesondere über die Großeltern. Noch insbesonderer über die Omas. Hört sich langweilig an aber wenn Ihr die beiden kennt ahnt Ihr schon, das waren keine gewöhnlichen Omas. Eine der 87 besten Episoden. Versprochen.

#86: Duisburg – Erotische Harry Potter Geschichten und Panda Sex (China Restaurant Peking)

Heute steht sich viel ums Ficken. Und Drogen. Paco sieht im Drogenrausch zwei Pimmel mit nem  Ei dazwischen. An sich selbst. Schrecklich. Außer für Hermine, denn die wär gerne Schwanger, Weiß Jorge. Dann wird’s richtig pervers. Hört lieber nicht rein.

#85: Duisburg – Wikinger, Weihnachten und andere belanglose Aliterationen (China Restaurant Peking)

Heute verraten Paco und Jorge mehr von sich, als jemals zuvor. So hat z. B. Joge in einem vorigen Leben die Wikinger befriedet. Paco nicht. Außerdem wird mit dem Vourteil aufgeräumt, das die Amis die Afgahnen (die Menschen, noch die Hunde oder das Kraut) nicht mögen. Zumindest deren Blagen.

#84: Duisburg – Was es im Himmel tonnenweise gibt… (China Restaurant Peking)

Bahnsteig 3: Episode 4 – Trinkgeld-Knigge, Sperma auf Ebay und die Weltmeisterschaft 2018

Schönen Feierabend!

Die beiden Kneipenplausch-Protagonisten Jorge und Paco finden sich am Bahnsteig 3 zur Aufnahme der Episode ein, die Youtube via Livestream zum Erliegen gebracht hat. Zum frischen König-Pilsener gibt es brisante Themen! Da Jorge den ganzen Tag damit beschäftigt war, eine Kühltasche auszuwaschen, ist die Wahl dieser Themen bei diesem Bahnsteig 3 allerdings eher Paco-lastig.

Zunächst lassen die beide ihren harten Arbeitstag Revue passieren und beleuchten dabei, inwiefern die Erwartungen ihres Tageshoroskops über- bzw. untertroffen wurden. Im Anschluss folgt ein leidliches Thema: die Fußball Weltmeisterschaft 2018 – Jorge und Paco scheuen sich trotz des bescheidenen Turnierausgangs (und ihrer absoluten Ahnungslosigkeit) nicht, eine Fehleranalyse anzustellen. Kann man hören – muss man aber nicht.

Was man allerdings hören muss: ein Saarländer verkauft Sperma auf Ebay. Eine kluge Geschäftsidee, der auch unsere Beiden folgen sollten? Im Anschluss gibt es noch den ultimativen Trinkgeld-Knigge. Nie wieder im Ausland das falsche Trinkgeld geben! Nur echt im Bahnsteig 3 – Episode 4.

Viel Spaß!

Shownotes:
– der Bahnsteig 3 liegt hier
– Weltweit erster Fall von Horror-Tripper (zum Artikel)
– Saarländer verkauft Sperma auf eBay (zum Artikel)
– Der internationale Trinkgeld-Knigge zum Artikel