#65: Duisburg – Frikadelle, Arschkrebs und hässliche Vampire (Wicküler)

Paco und Jorge konvertieren auf höchstem Niveau. Wenn man den Pegel berücksichtigt. Störend sind nur die immer selben nervigen Zwischenfragen einer Unbekannten. Noch eins? Was erwarten Kellnerin? Ein Nein? Blöde Kuh…

#64: Duisburg – Er Hockey, sie KöPi (Double Touch, Wickhüler)

Heute geht es zunächst sportlich weiter. Beim Air-Hockey wird das Spielgerät auf einem Luftkissen (geruchsneutral) über das Spielfeld geschossen. Das kann Paco gut.  Paco kann auch gut eigene Luftkissen (nicht geruchsneutral) erzeugen. Auf dem Weg zum Wicküler.

#63: Duisburg – Fußballbillard (Double Touch)

Auf die Präzision! Es wird sportlich. Jorge und Paco können ihre Finger wieder nicht bei sich lassen – und das gleich doppelt. Dann geht es los mit Fußballbillard, aber vorher noch die Schuhe aus. Was das nach dem langen Fußmarsch bedeutet, muss jedem klar sein. Zu der stechenden Würze gibt es noch etwas Regelkunde für Paco, der in diesem Bereich peinliche Schwächen zeigt.

#62: Duisburg – Auf dem Weg zur doppelten Buchführung (Spazierbier)

Schnurstracks und strullesatt machen sich Jorge und Paco auf den Weg zum sportlichen Teil des Abends. Phonetisch nicht immer glasklar kommentieren sie dabei alles, was der Weg so interessantes bietet. Und auch alles andere. Wer heute zuhört ist morgen selbst unterwegs. Das hat das Zeug zu einem neuen Pilgerweg. Für Trinker.

#61: Duisburg – Pandamie und Homoerotie (Hellas)

Pandas sind süß. Oder? Paco und Jorge können das auf dramatische Art widerlegen. Nur werden sie sich morgen nicht dran erinnern.